Naoberschopp Hummelbierk e.V.

Chronik
Satzung
Namen
Kontakt
Das Lied
Archiv, Presse, Fotos
Termine
Startseite

Hummelbierk
Archiv -> 4. Juli 2003 - Mitgliederversammlung
Die Planungen laufen auf Hochtouren

Der Vorstand um Helga Sänger, Inge Rabert, Heinz Thier-Fehmer, Ludger Thesing, Rainer Voss und Manfred Nolte (v.l.) führte durch die Versammlung.  Foto: Markus Pfalzgraf-mp- Nottuln. Die 51. Auflage des traditionellen Sommerfestes war bei der Mitgliederversammlung der Naoberschopp Hummelbierk am Freitag in der Mensa des Gymnasiums Nottuln das dominierende Thema.
Der erste stellvertretende Vorsitzende Ludger Thesing begrüßte die über 30 anwesenden Mitglieder und stieg sogleich in die Besprechung der einzelnen Aktivitäten des Sommerfestes ein. Das Programm wurde noch einmal durchgesprochen, hier und da wurde ein wenig gefeilt.
Das Programm sieht nun wie folgt aus: Am 7. und 8. August (Donnerstag/Freitag) wird die Mehrzweckhalle des Gymnasiums dekoriert und als Festhalle für den Ball hergerichtet. Hierfür werden allerdings zahlreiche Helfer benötigt.
Am 9. August (Samstag) findet der Umzug der Kinder durch Nottuln-Süd mit Begleitung durch den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Nottuln statt. Beim anschließenden Kinderfest gibt es mit Torwandschießen, Dosenwerfen und anderen Spielen viele Attraktionen. Abends werden um 19 Uhr die Kassen für den Festball geöffnet, der dann um 20 Uhr beginnt. Am 10. August (Sonntag) erfolgt der Marsch aller Mitglieder durch Nottuln-Süd, wiederum begleitet vom Spielmannszug der Feuerwehr sowie von der Blasmusik Altenoythe.
Einen ökumenischer Wortgottesdienst gibt es am 11. August (Montag) um 9 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Martinus mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal. Etliche Helfer werden wiederum nach dem Fest am 12. August (Dienstag) zum Abbau gebraucht. Für diese wird am 19. September (Freitag) ein Dankeschönabend organisiert.

WN, 7. 7. 2003

Impressum/Datenschutzerklärung
zurück nach oben Startseite
  WebDesign buerger-line